BlackVue DR770X - 2CH 128GB

DR770X-2CH
CHF 589.00
Auf Lager
+

BLACKVUE DR770-2CH 128GB

Die beste Full-HD-Cloud-Dashcam. Die Front- und Rückkameras verfügen über einen Full HD Sony STARVIS™-Bildsensor (60 fps vorne / 30 fps hinten). Dies sorgt für klare und flüssige Aufnahmen bei allen Lichtverhältnissen.

  • Sichern Sie Ihr Fahrzeug vorne und hinten
  • GPS
  • WLAN
  • Cloud
  • Aufprallerkennung
  • Bewegungserkennung
  • Erweiterter Parkmodus
  • Und vieles mehr

Solide Leistung in einem stylischen Design

Die DR770X-2CH ist die neue Full HD 2-Kanal Cloud Dashcam von BlackVue.

Die Kamera verfügt über einen Full HD Sony STARVIS Sensor. Dank des neuen und verbesserten Sensors macht es Aufnahmen von unvergleichlicher Qualität bei allen Licht- und Wetterbedingungen.

Außerdem verfügt es über einen integrierten Dualband-GPS-Empfänger, WLAN und eine integrierte Parkmodus-Funktion dank des mitgelieferten CH-3P1-Festnetzkabels im Wert von 29,95 €.

Die Dashcam kann über einen WLAN-Hotspot mit der BlackVue Cloud verbunden werden.
Sie möchten keinen externen WLAN-Hotspot in Ihrem Fahrzeug platzieren, sondern immer und überall verbunden sein?

Verbinden Sie dann einfach das BlackVue CM100GLTE-Modul mit Ihrem BlackVue-USB-Anschluss für die stabilste Cloud LTE-Verbindung. Dieses LTE-Modul muss mit einer 4G-Nano-SIM-Karte ausgestattet sein.*

Die besten Dashcam-Aufnahmen bei allen Lichtverhältnissen

Dank 60 Bildern pro Sekunde Aufnahme in Kombination mit dem hochwertigen Objektiv und der Auflösung nimmt die Kamera sehr flüssige und klare Aufnahmen auf. Dank seines verbesserten Dynamikumfangs und seiner hohen Empfindlichkeit sorgt der Sony Starvis-Sensor sowohl in dunklen als auch in hellen Situationen für klare Details.
Unlesbare Nummernschilder gehören auch bei hohen Geschwindigkeiten der Vergangenheit an.

Zudem verfügt die Kamera über ein Objektiv mit einem Blickwinkel von 139°. Diese zeigt nicht nur die Straße, sondern auch andere Fahrbahnen, Radwege und mehr.

Integrierter Parkmodus

Dank des mitgelieferten festen Stromkabels CH-3P1 (im Wert von 29,95 €) kann die DR770X Serie an den Sicherungskasten des Autos angeschlossen werden, um eine schlüsselfertige Lösung für den Parkmodus anzubieten.

Die Dashcam wechselt automatisch in den Parkmodus, sobald Sie die Zündung des Autos ausschalten. Über die App können Sie ganz einfach einstellen, bei welcher Spannung (oder nach welcher Zeit) die Dashcam die Stromversorgung trennt. Sie müssen sich also keine Sorgen um einen leeren Akku machen, sondern die Dashcam zeichnet weiterhin auf.

Möchten Sie die Aufnahmezeit im Parkmodus verlängern? Dann können Sie auch ein externes BlackVue-Strommodul verwenden, wie das B-130X Ultra Battery Pack oder B-112 Battery Pack

Wi-Fi, Cloud und Dualband-GPS

Verbinden Sie sich mit dem DR770X-2CH über WLAN oder über die Cloud.

WLAN: Bietet die Möglichkeit, Ihre BlackVue Dashcam mit Ihrem Smartphone und/oder Tablet zu verbinden (maximal 10 m).

Cloud: Verbinden Sie Ihre Dashcam mit einem WLAN-Hotspot, um jederzeit und überall verbunden zu sein.

Cloud LTE: Verbinden Sie das BlackVue CM100GLTE über USB mit Ihrer Dashcam, um immer mit einem sehr stabilen Hotspot verbunden zu sein. Sie sind nicht mehr von anderen Hotspots und/oder WLAN-Netzwerken abhängig und die Signalstärke ist immer optimal. Das Cloud-Modul muss mit einer Nano-SIM-Karte mit aktivem 4G-Datenabonnement ausgestattet sein.*

GPS: Geschwindigkeit, Standort auf der Karte und gefahrene Strecken werden dank des eingebauten GPS-Empfängers in den Aufnahmen gespeichert. Zeigen Sie diese Informationen dann über die niederländische BlackVue-App oder die PC/Mac-Software an.

BlackVue Cloud

Dank BlackVue Cloud sind Sie immer und überall mit Ihrer Dashcam verbunden!

Verbinden Sie Ihre BlackVue-Dashcam schnell und einfach mit einem Wi-Fi-Hotspot oder CM100GLTE-Modul *. Sehen Sie, wo sich das Auto befindet, sehen Sie live durch die Linse Ihrer Dashcam, erhalten Sie Push-Benachrichtigungen und vieles mehr.

* SIM-Karte inkl. Datenabonnement nicht enthalten.

Eingebaute Stoß- und Bewegungserkennung

Der eingebaute G-Sensor sorgt dafür, dass im Falle einer Stoßerkennung, beispielsweise einer Kollision, die Aufnahmen in einem separaten Ordner gespeichert werden. Wir nennen diese Aufzeichnungen eine Ereignisaufzeichnung.

Alle verschiedenen Aufnahmearten sind bequem in der BlackVue-Software für Windows/Mac oder der BlackVue-App angeordnet.

Erweiterter Parkmodus

Sorgen Sie sich dank des erweiterten Parkmodus nie wieder um Ihr geparktes Auto.

Die BlackVue Dashcam macht Aufnahmen basierend auf der Schockerkennung, dies sind die oben genannten Ereignisaufnahmen.

Darüber hinaus wird die Dashcam im Parkmodus auch durch Bewegung aktiviert. In beiden Fällen werden auch die letzten 5 Sekunden gespeichert, sodass Sie immer den Überblick haben, was vor der Schock- oder Bewegungserkennung passiert ist.

Bewegungszonen

Neben der regulären Bewegungs- und Stoßerkennung können Sie Bewegungszonen einstellen. Die BlackVue Dashcam wird aktiviert, wenn eine Bewegung innerhalb der eingestellten Zone erkannt wird. Alles außerhalb davon wird ignoriert, zum Beispiel Bäume, die sich vom Wind bewegen.

Dadurch macht die Dashcam weniger unnötige Parkaufzeichnungen und Sie erhalten weniger unerwünschte Push-Nachrichten über die Cloud.

Zeitraffer

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Dashcam im Parkmodus einen Zeitraffer erstellen zu lassen. In diesem Fall zeichnet die Dashcam kontinuierlich mit Aufnahmen von 1 Frame pro Sekunde auf. Die Aufnahme wird dann mit 30 Bildern pro Sekunde wiedergegeben. Das bedeutet, dass eine 1-minütige Aufnahme tatsächlich 30 Minuten entspricht. So können Sie sehr lange aufnehmen, ohne dass die SD-Karte voll wird.

Wenn während der Zeitrafferaufnahme ein Schock erkannt wird, zeichnet die Dashcam ein Ereignis auf. Diese wichtige Aufnahme kann daher in normaler Geschwindigkeit betrachtet werden, einschließlich der oben erwähnten vorherigen 5 Sekunden.

Optimierter Speicher

Ereignisaufzeichnungen vor Überweisung schützen

BlackVue Dashcams verwenden die sogenannte Loop-Aufnahme. Die zuvor aufgenommenen Dateien werden bei vollem Speicher automatisch überschrieben, beginnend mit der ältesten Aufnahme.

Mit dem DR770X haben Ereignisaufzeichnungen eine eigene Schleife mit 50 Dateien. Dadurch wird verhindert, dass diese Aufnahmen zu schnell überschrieben werden.

Adaptiver „formatfreier“ Speicher

Das von BlackVue entwickelte „formatfreie“ Speichersystem verbessert die Aufnahmestabilität und reduziert die Notwendigkeit, die SD-Karte manuell zu formatieren. Sie behalten die Flexibilität, die Aufnahmezeit auf Minuten einzustellen und die Qualitätseinstellungen zu ändern. Die gespeicherten Videos können in fast allen Mediaplayern abgespielt werden.

SD-Kartenfehler

Die BlackVue Dashcam erkennt dies, sobald die microSD-Karte aus irgendeinem Grund nicht gelesen werden kann. Sie werden an dieser Stelle mit der Sprachaufforderung „SD-Karte prüfen“ gewarnt.

Geplanter Neustart

Planen Sie einen optionalen automatischen Neustart Ihrer Dashcam, zum Beispiel nachts. Der Neustart erfolgt nur, wenn sich die Dashcam im Parkmodus befindet und nicht aufzeichnet.

LTE-Cloud-Modul (optional)

Der CM100GLTE ermöglicht eine einfache und stabile 4G LTE Cloud-Konnektivität.
Sie benötigen nur eine Nano-SIM-Karte mit einem Datenabonnement.*

Das CM100GLTE kann an den USB-Port Ihrer Dashcam angeschlossen werden. Ihre BlackVue Dashcam versorgt das CM100GLTE-Modul mit Strom und das CM100GLTE-Modul bietet die einfachste und stabilste Cloud-Verbindung.

* Um den BlackVue Cloud-Dienst über einen Hotspot oder das CM100GLTE Cloud-Modul zu nutzen, benötigen Sie eine (Nano-)SIM-Karte mit Datenabonnement. Dies ist nicht enthalten.

Modellname DR770X-2CH
Kanal 2CH
Höhepunkte
Full HD (vorne + hinten), Cloud, WLAN, GPS, dual Sony-Sensoren, externes LTE-Modul (optional)
Produktabmessungen Vorderseite: Schwarz / Breite 118,5 mm x Höhe 36 mm / 104 g
Hinten: Schwarz / Breite 67,4 mm x Höhe 25 mm / 25 g
Anschluss der Innenkamera
Koaxialkabel
Speicherunterstützung micro SD-Karte bis zu 256GB
Aufnahmemodi Normale Aufzeichnung, Ereignisaufzeichnung (wenn ein Aufprall im Normal- und Parkmodus erkannt wird), manuelle Aufzeichnung und Parkaufzeichnung (wenn Bewegung erkannt wird).
* Bei Verwendung eines festverdrahteten Stromkabels löst ACC+ den Parkmodus aus. Bei Verwendung anderer Methoden löst der G-Sensor den Parkmodus aus.
Parkmodus JA (mit 3-adrigem Festverdrahtungskabel – im Lieferumfang enthalten)
Sprachbenachrichtigungen für Parkmodus-Ereignisse JA
Bildgebender Sensor
Vorderseite: Sony STARVIS™ CMOS-Sensor (ca. 2,1 Megapixel)
Hinten: Sony STARVIS™ CMOS-Sensor (ca. 2,1 Megapixel)
Betrachtungswinkel Vorderseite: Diagonal 139°, Horizontal 116°, Vertical 61°
Hinten: Diagonal 180°, Horizontal 150°, Vertical 93°
Bildrate der Auflösung
Vorderseite: Full HD (1920 x 1080) bei 60 fps
Hinten: Full HD (1920 x 1080) bei 30 fps
* Die Bildrate kann während des Wi-Fi-Streamings variieren.
Video Codec H.264 (AVC)
Bildqualität und Bitrate vorne/innen Höchste (Extrem): 25+10 Mbps
Höchste: 12+10 Mbps
Hoch: 10+8 Mbit/s
Normal: 8+6Mbps
Format Free JA (Adaptive)
Überschreibschutz für Ereignisdateien JA (bis zu 50 Dateien)
SD Kartenfehlerwarnung
JA
Geplanter Neustart
JA
Videodateierweiterung MP4
WLAN Eingebaut (802.11 b.g.n)
Cloud-kompatibel
JA
GPS Eingebaut (Dual Band: GPS, GLONASS)
Mikrofon Eingebaut
Lautsprecher Eingebaut
Aufprallsensor 3-Achsen-Beschleunigungssensor
LED-Anzeigen
Vorderseite: Aufnahme-LED, GPS-LED, B/W/L (Bluetooth/Wi-Fi/LTE), vordere Sicherheits-LED
Hinten: Sicherheits-LED hinten
Taste Format-Taste: Halten Sie die Format-Taste 5 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie die Taste nach einem Piepton los. Drücken Sie dann erneut und halten Sie sie 5 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie die Taste nach einem Piepton los, um die microSD-Karte zu formatieren.
Berührungssensor: Das Drücken des Berührungssensors löst je nach Firmware-Einstellungen eine manuelle Aufnahme aus.
Betriebstemperatur -20 °C − 80 °C
Temperatur speichern
-20 °C − 80 °C
Hochtemperaturabschaltung Ca. 80°C
Notfall-batterie
Eingebauter Superkondensator
Eingangsleistung DC 12V-24V (DC-Stecker (Ø3,5 x Ø1,1)) zu Drähten (Schwarz: GND / Gelb: B+ / Rot: ACC)
Stromverbrauch pro Stunde Normalmodus (GPS ein/2CH): Durchschn. 380mA / 12V
Parkmodus (GPS aus/2CH): Durchschn. 300mA / 12V
* Ca. Stromerhöhung um 40 mA, wenn IR-LEDs eingeschaltet sind.
* Der tatsächliche Stromverbrauch kann je nach Nutzungsbedingungen und Umgebung variieren.
Zertifizierungen Vorderseite: FCC, ISED, CE, UKCA, RCM, RoHS, Telec, WEEE, KC
Hinten: FCC, ISED, CE, UKCA, RCM, RoHS, WEEE, KC
Software BlackVue-Viewer
* Windows 7 oder höher, Mac Sierra OS X (10.12) oder höher
BlackVue Web Viewer
* Chrome 71 oder höher, Safari 13.0 oder höher
App BlackVue-App
* Android 8.0 oder höher, iOS 13.0 oder höher
Andere
Adaptives formatfreies Dateiverwaltungssystem
Bluetooth Eingebaut (V2.1+EDR/4.2)
LTE Extern (optional)
Dies könnte Sie interessieren
  • Bestverkaufte Produkte
  • Beliebt